Dienstag, 22 Oktober 2019

Stromsäulen im Hafen und in der Marina

Mit dem erfolgreichen Stromsäulenprogramm haben Sie die Wahl zwischen vielen Ausstattungen.

Im Hafenbetrieb gibt es oft besondere Anforderungen. Hier ist es oft notwendig, auch 400 V – Steckdosen vorzuhalten. Die lassen sich auch in Verbindung mit den 230 V-Steckdosen installieren.

Die roten 5-poligen Steckdosen können mit Münzbetrieb oder auch mit einem Kartensystem ausgestattet werden.

  • Gemäß DIN VDE 0100-708:2012-02 dürfen nur noch maximal vier Steckdosen in einem Neuverteiler verbaut werden
  • Pauschalabrechnung
  • Manuelle Abrechnung
  • Kartenzahlung mit Kartensystem
  • Fernabfrage der aktuellen Zählerstände
  • Wasser
  • Sat-TV
  • Blendfreies Licht